Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Buchmessen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um [DIX Verlag & PR].

Newsletter bestellen

 Vorschau 

Unsere aktuelle Vorschau liegt hier für Sie zum Herunterladen.

Workshops

 

Autorenkolleg

Sie sind Autor und haben ein Buch geschrieben oder wollen eines schreiben?  Das Bonner BuchForum unterstützt Sie: 
Termine AutorenKolleg auf Anfrage.

weitere Infos

Fragen?

Haben Sie Fragen?
Dann schreiben Sie
uns eine E-Mail.

schreiben Sie uns

"Fritzi und die kleinste Tierretterbande der Welt" bei www.antolin.de© Schroedel, Braunschweig

Bücher

Fritzi und die kleinste Tierretterbande der Welt

Fritzi und die kleinste Tierretterbande der Welt
Illustrationen von Anna Aengenheyster
144 Seiten s/w illustriert, 14,5 x 20,5 cm, gebunden

ISBN 978-3-941651-64-7
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Leseprobe
12,90 €
Auf den Wunschzettel
Menge:

 

"... auch für Leseanfänger gut geeignet und sehr zu empfehlen. Auch die Geschichte, die immer wieder Steigerungen im Spannungsbogen erfährt, zeigt, dass man auch Leseanfängern durchaus anspruchsvolle Literatur bieten kann."
(Julim 231209109)

"Die Autorin schafft es, den Leser von Anbeginn direkt und sehr eng mit Fritzis Bedürfnissen und Wünschen zu verweben."
(Die Bücherfresser, München)

"Ein lebendiger, humorvoller Erzählstil."
(Julim 181159985)

"Mit der sympathischen Fritzi werden viele Leser ihren Spaß haben."
(Julim 16110661)

Produktbeschreibung

... und die kleinste Tierretterbande der Welt (Band 1)

Wie gern wäre Fritzi ein richtiges Mädchen! Da sie aber von ihrem Vater versorgt wird, während ihre Mutter arbeitet, finden sich in ihrem Schrank nur Skaterjeans und schlabberige Shirts. Und Papas Herrenfriseur kann auch nur Bürstenschnitte ... Es ist zum Verzweifeln! Eines Tages gründet Fritzi mit ihren besten Freunden eine Tierretterbande. Doch der erste Einsatz ist nicht sehr erfolgreich, weswegen Lara und André schnell die Nase voll haben. Zu schnell, denn kurz darauf gerät Fritzis Freundin Hilde, eine alte Ziegendame, in ernsthafte Gefahr! Jetzt kommt es auf Fritzi ganz allein an ...

Der erste Band einer spannenden und fröhlichen Kinderroman-Reihe für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Geeignet für Grundschule und 5. Klasse aller Schulformen.

Fritzis Abenteuer gehen im 2. Band weiter: Fritzi, Lara und André haben mit Rentner Pohls Hilfe einen Stand auf einem Flohmarkt gemietet, wo sie altes Spielzeug verkaufen möchten. Zwischen ihre Ware legen sie einen auffällig schönen Ring von Fritzis Mutter, der natürlich nicht zum Verkauf steht, aber möglichst viele Kunden anlocken soll. Am Abend wollen sie ihn wieder heimlich und unbemerkt in die Schmuckschatulle zurücklegen. Dieser Ring ist etwas ganz Besonderes: Er ist aus einem leuchtend roten
Feueropal gemacht und Fritzis Mutter trägt ihn nur einmal im Jahr, immer zu Fritzis Geburtstag.
Es klappt: Der Ring zieht tatsächlich sehr viele Leute an ihren Stand. Aber offensichtlich auch einen Dieb, denn plötzlich ist der Ring verschwunden. Wird es Fritzi und ihrer Bande gelingen, den Betrüger und den Ring zu finden
– und das rechtzeitig vor ihrem Geburtstag, damit ihre Mutter nichts merkt?