Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Buchmessen

Leipziger Buchmesse

Leipzig
15. - 18. März 2018

weitere Infos

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um [DIX Verlag & PR].

Newsletter bestellen

 Vorschau 

Unsere aktuelle Vorschau liegt hier für Sie zum Herunterladen.

Workshops

 

Autorenkolleg

Sie sind Autor und haben ein Buch geschrieben oder wollen eines schreiben?  Das Bonner BuchForum unterstützt Sie: 
Termine AutorenKolleg auf Anfrage.

weitere Infos

Fragen?

Haben Sie Fragen?
Dann schreiben Sie
uns eine E-Mail.

schreiben Sie uns

Bilderbuch

Tante Tuna wohnt im Wuselhaus

Tante Tuna wohnt im Wuselhaus
28 Seiten durchgängig farbig illustriert,
270 mm x 220 mm, gebunden, Fadenheftung.
ISBN 978-3-941651-44-9
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Leseprobe
13,90 €
Auf den Wunschzettel
Menge:

 

"... da hat alles gepasst. Die Zeichnerin hat den Text perfekt umgesetzt ..."
Deutschlandradio Kultur 14.10.2010
Lesetipps von Hannelore Wolter, Buchhandlung Librodrom, Eschweiler

„Jede Seite offenbart in diesem liebevoll gezeichneten Buch neu großartige Dinge und folglich entdecken die großen und kleinen
Leser ganz viele Sachen.“
(Buchhandlung LibroDrom, Eschweiler
in Aachener Zeitung 2.1.2010)

"Marianne Riemann hat ein herrlich detailreiches Buch geschrieben, das die kindliche Fantasie anregt. ... Miriam Bröllos hat das Buch mit zauberhaften Illustrationen versehen, auf denen es immer noch Neues zu entdecken gibt ... Klare Empfehlung!" (ekz-Informationsdienst)

„Detailreich und bezaubernd durch Perspektivwechsel.“ (Darmstädter Echo)

Produktbeschreibung

Ein Haus, in dem der Wald wächst und das grün riecht, in dem es krabbelt und flattert, in dem es raschelt und summt, wispert und knabbert, huscht und wieselt? Alles anders als Zuhause? Gibt es das überhaupt? Ja, die Autorin Marianne Riemann kennt Tante Tuna sogar persönlich, und warum dieses Haus so etwas Besonderes ist, erzählt sie in diesem Bilderbuch. Unterstützt wird sie von Miriam Bröllos, die dazu die Bilder gemalt hat, damit Kinder sich alles genau vorstellen und noch vieles mehr in ihrer Phantasie ausmalen können.

Und wer weiß, vielleicht findet sogar jemand das Haus irgendwann irgendwo. Also Augen auf beim Waldspaziergang!

Unser Frühlings-Tipp:

Ein Haus, in dem der Wald wächst und das grün riecht …
Ein Bilderbuch für Jungen und Mädchen ab 4

Die Autorin Marianne Riemann lässt in Kinderköpfen aus Wörtern lebendige
Welten entstehen. Interaktive Autorenlesungen – auch mit Schwerpunkt Sprachförderung - können über den Verlag gebucht werden.

Miriam Bröllos hat dieser faszinierenden Geschichte, die mitten im Wald spielt, Bilder beigefügt, die vieles zeigen und noch viel mehr erahnen lassen.

Zielgruppe
Ein Bilderbuch, das mitwächst. Ab 4 Jahren zum Vorlesen und entdecken. Im 1. und 2. Schuljahr zum Selbstlesen und im Unterricht einsetzbar, denn …

- diese Geschichte eignet sich hervorragend für Sprach- und Leseförderung
- es wird nicht gesagt oder gezeigt, wie Tante Tuna aussieht.
- das Haus von Tante Tuna sieht man nur in Ausschnitten. Wer kann es malen?
- wer ist das Mädchen, mit dem Tante Tuna Zwiegespräche führt?
- bei Lesungen lässt die Autorin die Kinder die Tiere des Buches auch an-fassen und genau betrachten.
- manches stimmt nicht mit der Wirklichkeit überein. Die biologischen Fakten aber schon!
- spannende Perspektivwechsel und Realitätsbrüche.
- es ist ein Buch zum Lesen und Sehen lernen!